Folge 24 - Feministische Visionen vs. ausverkaufte Träume – eine Kapitalismuskritik Teil 1

Vereinbarkeit von Karriere & Familie, mehr weibliche Führungskräfte und Gender Pay Gap - lange dachte ich: Das isser, dieser Feminismus. DAS sind die drängenden Probleme von heute. Dann meine erste große Entdeckung: Antirassismus gehört absolut zu feministischen Kämpfen dazu! Und dann kam – und das verdanke ich vor allem lateinamerikanischen Feminismen – die Kritik am Kapitalismus. Also dass der Kapitalismus grob an allem Schuld ist – gekauft. Aber warum jetzt nochmal? Und was genau hat das mit Feminismus zu tun? Das bespreche ich u.a. mit Mia Smettan und Ronja Morgenthaler vom Konzeptwerk Neue Ökonomie.

Sponsor dieser Folge ist Etepetete

https://etepetete.bio/feminismusmitvorsatz

5€-Code: feminismus

 

Werde Sprachnachrichtler*in!

Du möchtest auch deinen Senf dazu geben?

Dann tritt dem "Feminismus mit Vorsatz" Telegram Kanal oder der WhatsApp-Gruppe bei. Dort poste ich Fragen zum aktuellen Podcastthema und du kannst via Sprachnachricht darauf antworten. Wenns passt, landet deine Antwort im Podcast.

Hier gehts zu WhatsApp-Gruppe

Hier gehts zur Telegram-Gruppe

Unterstütze mich gernstens über:

Steady oder Paypal

Direktüberweisung: DE70110101015771294175

Shownotes zur Podcastfolge:

Feuer und Brot Podcastfolge: In 6 Phasen zum Feminismus

Youtube: Gregor Gysi über die Vorteile des Kapitalismus...

Mia Smettan & Ronja Morgenthaler beim Konzeptwerk Neue Ökonomie Leipzig

 

Youtube: 13 Fragen - Ist der Kapitalismus am Ende? - mit Ronja Morgenthaler

Umfrageergebnisse: Wahlverhalten 2021 nach Alter

Bundeszentrale für politische Bildung über die FDP

DIW-Studie zu Erbschaften

LASTESIS: Verbrennt eure Angst - Ein feministisches Manifest auf buch7

Ann-Kristin Tlusty: Süß auf buch7 (hörbar bei Spotify)

Vortrag von Teresa Bücker: Nur Utopien sind realistisch - über eine feministische Zukunft

Lila Podcast über Feministische Bewegungen in Lateinamerika

1000Dank  an Ronja Morgenthaler, Mia Smettan, Diana Almeida und Sophia Boddenberg, allen  Sprachnachrichtler*innen und Zitateeinleser*innen und an Sasha aus  dem Schnitt und der Distribution!

Coverdesign: Svenja Limke

Titelmusik: Louis Schwadron

Sneak Peak Ronja Morgenthaler und Mia Smettan.png